Aktueller Goldpreis
in Gramm
Aktuelle Edelmetallpreise
Material Gramm in Euro Feinunze in Euro
Gold 35,07 EUR 1.087,07 EUR
Silber 0,47 EUR 14,46 EUR
Platin 25,29 EUR 783,86 EUR
Palladium 26,76 EUR 829,69 EUR
 
 

Das Edelmetall Osmium

Osmium ist ein sehr seltenes, besonders hartes Edelmetall aus der Platingruppe. Es wurde erst 1803 von dem englischen Forscher Smithson Tennant entdeckt. Es kommt in sehr geringer Menge beim Abbau von Platin als natürliche Legierung mit Iridium vor. Spuren von Osmium finden sich auch in einigen Nickel - und Kupfer- Erzen. Gefördert wird Osmium vor allem in Südafrika, Kanada und Russland. Die Gewinnung von Osmium ist sehr aufwendig und extrem teuer, weil es rein nicht vorkommt und erst in komplizierten Verfahren unter Zuhilfenahme von Königswasser aus den Edelmetall-Erzen gelöst werden muss.

Anwendungsgebiete von Osmium

Aufgrund seiner Seltenheit und seines hohen Preises (zur Zeit ist eine Feinunze vermutlich 300 bis 400 US-Dollar wert)gibt es nur einige sehr spezielle Anwendungsgebiete. Man verwendet Osmium- Legierungen zum Beispiel für Implantate in der Medizin und künstliche Herzklappen, außerdem für die Spitzen von Injektionsnadeln und Kugelschreibern, im Instrumentenbau und bei der Herstellung von elektrischen Kontakten. Auch als Katalysator für verschiedene chemische Prozesse werden Osmium-Legierungen verwendet. Früher waren auch die Fäden der Glühbirnen teilweise aus Osmium, aber dieses Anwendungsgebiet ist weggefallen.

Osmium als Anlage

Im Gegensatz zu Platin und Gold kann Osmium nicht in Form von Barren, Münzen oder Schmuck gekauft werden. Reines Osmium oxidiert bei Erhitzung und das dann entstehende Osmiumtetroxid ist hoch giftig. Osmium sollte auf keinen Fall in den eigenen vier Wänden gelagert werden. Überhaupt ist es für Privatpersonen praktisch unmöglich, Osmium zu kaufen, weil es keinen Markt gibt, der öffentlich zugänglich ist. Trotzdem ist Osmium wie die anderen Edelmetalle auch in letzter Zeit im Wert gestiegen. Wer sich für ein Investment in Osmium interessiert, sollte das über den Kauf von Aktien von Unternehmen tun, die das Edelmetall fördern und bearbeiten. Trotzdem gibt es manchmal Angebote zum Kauf von Osmium wie auch Iridium und den anderen seltenen Metallen der Platingruppe. Hier ist aus den oben geschilderten Gründen große Vorsicht geboten. Es ist mehr als dubios, wenn im Internet jemand ein schwarzes Pulver im Gläschen als Osmium verkaufen will oder (Osmium-Kupfer?)- Drähte zentimeterweise anbietet. Hier wird von Kriminellen mit der Zukunfts-Sorge der Menschen und ihrem Wunsch nach Sicherheit, ein böses Spiel getrieben. Alle, die einen Teil ihres Kapitals in Edelmetallen anlegen wollen, sind mit Gold und Platin besser bedient.
 
Edelmetallkurse
 
© goldpreis-in-gramm.de 2017
Sie befinden sich auf der Seite: Osmium - Anwendungsgebiete des Edelmetall aus der Platingruppe